streetpaws-ch-icons_Projects.png
UNSERE PROJEKTE

Wir füttern Streuner

Jeden einzelnen Tag gehen wir raus und füttern
rund 200 Tiere in Bali.

Tägliche Mahlzeiten

Wenn du schon auf Bali warst, konntest du bestimmt die vielen Streuner nicht übersehen. Sie sind überall auf der Insel anzutreffen - auf den Strassen und an den Stränden. Einige der herumstreunenden, abgemagerten Hunde sind keine wirklichen Strassenhunde. Sie gehören irgendwo hin, aber ihre Besitzer können sich nicht richtig um ihre Haustiere kümmern. Mangelernährung und Krankheiten sind die Folge.

Street Feeding

Mit unserem täglichen Fütterungsprogramm stellen wir sicher, dass diese Streuner eine nahrhafte Mahlzeit am Tag erhalten. Außerdem behandeln wir sie regelmäßig gegen Hautparasiten und Würmer. Wenn sie krank werden, lassen wir sie in der Klinik behandeln. Und sie alle wurden und werden im Rahmen unseres laufenden Sterilisationsprogramms sterilisiert und kastriert.

Wir haben eine ganz besondere Bindung zu unseren Streunern. Wir lieben sie, als wären sie unsere eigenen Haustiere.

Was einst mit der Strassenfütterung einer Hand voll Tiere begann, sind heute täglich bis zu 200 Hunde. Und es werden fortlaufend mehr.

5 CHF

Füttere einen Hund für
eine Woche

20 CHF

Füttere vier Hunde für eine Woche

100 CHF

Füttere zwanzig Hunde
für eine Woche

 

MACHE EINEN UNTERSCHIED

WAS WIR AUCH TUN

received_10212676777247358.jpeg
PRÄVENTATION

Mit unserem Sterilisationsprojekt tragen wir dazu bei, die Population zu kontrollieren und das Leid zu minimieren.

181.jpg
RETTUNGEN

Wir holen unterernährte und kranke Tiere von der Straße, rehabilitieren sie und suchen liebevolle Adoptiv-Familien.

streetpaws-ch-bella-1_edited_edited.jpg
EIN ZUHAUSE FINDEN

Einige unserer geretteten Hunde suchen noch nach einer liebevollen Familie.